Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen
der Mister-T GmbH
Inhalt
§ 1 Allgemeines 1
§ 2 Verantwortlichkeit 1
§ 3 Vertragsschluss 1
§ 4 Lieferung und Versand 2
§ 5 Preise und Zahlungsmodalitäten 2
§ 6 Eigentumsvorbehalt 3
§ 7 Gewährleistung und Haftungsbeschränkung 3
§ 8 Widerrufsrecht 3
§ 8 Widerrufsrecht  3
§ 9 Urheberrechte, Haftungsfreistellung 3
§ 10 Technische und gestalterische Abweichungen 4
§ 11 Datenschutz 4
§ 12 Änderungsklausel 4
§ 13 Gerichtsstand, Erfüllungsort 4
§ 14 Version und Datum 4

§ 1 Allgemeines
Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Angebote, Bestellungen, Aufträge und Lieferungen von Mister-T GmbH (nachstehend Mister-T GmbH). Durch Ihre Bestellung im Onlineshop akzeptieren Sie die AGB, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Bei Lieferungen und Leistungen ins Ausland wird das schweizerische Recht geltend gemacht. Das UN-Kaufrecht ist ausdrücklich ausgeschlossen. Allen Abweichungen dieser AGB wiedersprecht Mister-T GmbH ausdrücklich.
§ 2 Verantwortlichkeit
Mister-T GmbH ist für die angebotenen Artikel und Motive, sowie der Gestaltung des Onlineshops, verantwortlich.
§ 3 Vertragsschluss
(1) Alle angebotenen Waren können ausschließlich über den Onlineshop in deutscher und englischer Sprache bestellt werden. Die Warendarstellung auf der Webseite von Mister-T GmbH sind grundsätzlich nur als eine Einladung zu einem Vertragsangebot anzusehen, sie stellten lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Mister-T GmbH zu bestellen.

(2) Mister-T GmbH bietet die Möglichkeit fertige Waren oder individuell nach Kundenwunsch gestaltete Waren zu erwerben. Der Kunde hat die Möglichkeit von ihm spezifisch gestaltete Waren vor dem endgültigen Bestellen im Warenkorb zu prüfen und ggf. zu korrigieren. Durch das Absenden des ausgefüllten Bestellformulars im Internet, gibt der Kunde ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(3) Mister-T GmbH sendet dem Kunden daraufhin per E-Mail eine Bestätigung (Bestellbestätigung), die dem Kunden lediglich als Kenntnisnahme des Auftragseingangs bei Mister-T GmbH dient und nicht als Vertragsabschluss verstanden werden kann. Der Vertrag ist dann abgeschlossen, wenn Mister-T GmbH das bestellte Produkt an den Kunden versendet und den Versand an den Kunden mit einer zweiten E-Mail (der Versandbestätigung) bestätigt.

(4) Mister-T GmbH behält sich das Recht vor, Aufträge wie Reproduktionen von Bildern, Zeichnungen oder Texten mit rechtswidrigen, rassistischen, pornographischen oder unmoralischen Inhalten, sowie Aufträge aus technischen oder kommerziellen Gründen, abzulehnen.
§ 4 Lieferung und Versand
(1) Die Auswahl der Lieferanten nimmt ausschließlich Mister-T GmbH vor. Um eine Nichtzustellung oder verspätete Zustellung zu verhindern, muss eine vollständige Adresse an Mister-T GmbH mitgeteilt werden. Mister-T GmbH kann bei Lieferverzögerung, infolge von fehlerhafter oder unvollständiger Adresse, nicht verantwortlich gemacht werden.

(2) Die Verpackungs- und Transportkosten werden dem Kunden im Warenkorb und in der Bestellbestätigung mitgeteilt.

(3) Die Lieferfristen gelten ab Zahlungseingang und nach Abschluss der Produktion.

(4) Im Falle von höherer Gewalt, Krieg, Streik, oder Lieferunfähigkeit unseres Lieferanten und/oder Leistungserbringers kann Mister-T GmbH für verspätete Erfüllung oder die Nichterfüllung des Vertrags nicht verantwortlich gemacht werden.

(5) Erfüllungsort ist der Sitz der Firma.
§ 5 Preise und Zahlungsmodalitäten
(1) Es gelten die jeweiligen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preisangaben verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Verpackungs- und Transportkosten werden bei der Bestellung separat ausgewiesen. Unsere Angebote sind stets freibleibend. §3 gilt als Vertragsgrundlage.

(2) Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz, Bezahlen per
• Banküberweisung
• Sofortüberweisung
• Kreditkarte
• PayPal
• Rechnung / Forderungskauf über die Klarna GmbH in Köln
• Amazon Payments.
(3) Für Kunden aus dem Ausland besteht die Zahlungsmöglichkeit
• per Kreditkarte oder
• per PayPal.
(4) Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.

(5) Die Bankverbindung der Mister-T GmbH Mister-T GmbH lautet:

Mister-T GmbH Mister-T GmbH
Bank: XXX
IBAN: XXX
SWIFT (BIC): XXX

(6) Sind Verzugszinsen ein Thema für dich? Wenn ja, in welcher Höhe sollen sie angegeben werden und wie soll die Frist für diese lauten?
(7) Schaden durch Verzug können von Mister-T GmbH geltend gemacht werden.(, die Bezahlung von Verzugszinsen schließt dies nicht aus.)
§ 6 Eigentumsvorbehalt
(1) Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von Mister-T GmbH.

(2) Bei Verzug der Zahlung hat Mister-T GmbH das Recht, nach einer angemessenen Frist, in der die Entgeltforderung nicht geleistet wurde, die Vorbehaltsware zurückzunehmen und somit vom Vertrag zurück zu treten. Für die Rücknahme trägt der Kunde alle anfallenden Kosten. Zurückgenommene Vorbehaltsware darf von Mister-T GmbH weiterverwertet werden.

§ 7 Gewährleistung und Haftungsbeschränkung
(1) Reklamationen sind innerhalb 14 Tage nach Empfang der Lieferung, per E-Mail oder schriftlich, an Mister-T GmbH mittzuteilen. Bei versteckten Mängeln sind dies unmittelbar nach Bekanntwerden mitzuteilen.

(2) Bei Mängeln von Einzelteilen in einer gesamten Lieferung, hat der Kunde das Recht auf Beanstandung der Mangelware, nicht auf die gesamten Lieferung.

(3) Die Reklamation wird von Mister-T GmbH geprüft. Bei berechtigter Reklamation, steht Mister-T GmbH frei, je nach Schwere der Mängel, zwischen Nachbesserung, Ersatzlieferung, Wandelung oder Minderung zu wählen. Das Recht auf Schadenersatz gilt nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Ansprüche auf Wandelung des Vertrages oder Minderung des Kaufpreises sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für alle Folgeschäden.

(4) Bei berechtigter Reklamation ersetzt Mister-T GmbH die Versandkosten der günstigsten Versandart, sofern dies mit Mister-T GmbH im Voraus schriftlich vereinbart wurde.

(5) Der Kunde ist verpflichtet bei Erhalt der Ware, die Menge und Qualität auf Mängel zu überprüfen. Waren die vom Kunden oder Dritte nachträglich verändert/veredelte wurden, sind vom Umtausch ausgeschlossen und können nicht mehr beanstandet werden. Durch Veränderungen der Ware ist Mister-T GmbH von der Haftung ausgeschlossen.

(6) Es gelten die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes.
§ 8 Widerrufsrecht
Es besteht kein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen.

(1) bei Standardwaren

Beim Erwerb von Standartwaren, räumt Mister-T GmbH dem Käufer eine Widerrufsfrist von 7 Tagen ein. Der Wiederruf muss schriftlich erfolgen. Diese Frist beginnt mit Empfang der Sache bzw. mit Abschluss des Dienstleistungsvertrages, nicht aber vor Erteilung einer korrekten Widerrufsbelehrung

(2) bei kundenspezifischer Ware

Es besteht kein Widerrufsrecht bei persönliche Bedürfnisse zugeschnitten Waren.

§ 9 Urheberrechte, Haftungsfreistellung
Jegliche Haftung für Verletzungen des Urheberrechtes oder des Markengesetzes lehnt Mister-T GmbH ab. Allein der Kunde ist für die Inhalte seiner Bestellungen verantwortlich und sichert ausdrücklich zu, dass er berechtigt ist, die Veröffentlichung der Texte und Motive sowie deren Vervielfältigung vorzunehmen. Mister-T GmbH kann Aufträge gem. § 3 Absatz 4 der geltenden Mister-T GmbH AGB verweigern.
§ 10 Technische und gestalterische Abweichungen
Der Kunde nimmt zur Kenntnis und akzeptiert mit der Bestellung, dass die erhaltene Ware aufgrund von Stoffbeschaffenheit und technischen Produktionsabläufen, Abweichungen zur Bildschirmanzeige oder dem Ausdruck auf Papier, aufweisen kann. Es besteht kein Reklamationsgrund.
§ 11 Datenschutz
(1) Alle persönlichen Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Bankverbindung etc.) die von Mister-T GmbH erhobenen werden, werden vertraulich behandelt und ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Auftrags verwendet. Zur reibungslosen Auftragsabwicklung dürfen die erhobenen Daten ausschließlich an Dritte weitergegeben werden, die direkt am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.

(2) Erhobene Daten für die Teilnahme an Gewinnspielen über Social Media (Facebook etc.) werden nur für die Abwicklung des Gewinnspiels verwendet. Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass sein Name im Fall des Gewinns auf der Website und den sozialen Netzwerken des Gewinnspielanbieters veröffentlicht wird.
§ 12 Änderungsklausel
Es sind die AGB in der jeweils gültigen Fassung anwendbar.
§ 13 Gerichtsstand, Erfüllungsort
Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Steckorn.
§ 14 Version und Datum
Fassung 07/2018

Zurück